Grabstein Recycling

 

Üblicherweise werden alte Grabsteine geschreddert und anschließend als Schotter im Straßenbau verwendet. Deutlich nachhaltiger wäre die Wiederverwendung als Grabzeichen, da so die Ressourcen natürlicher Natursteine geschont werden würden. Die meisten Grabstellen unterliegen einer Ruhefrist, läuft diese ab, muss die Grabstelle geräumt werden, dabei wird ebenfalls der Grabstein abgebaut. Anstatt den Stein nun wie sonst zu vernichten, könnte man diesen umgestalten. Dazu müsste man die obere Schicht abschleifen, sodass die vorherigen Daten nicht mehr zu erkennen sind. Anschließend wird der Stein neu bearbeitet und beschriftet.

Verbreitete Bedenken

 

Dies erscheint zunächst einmal einfach, doch man muss bedenken, dass viele Angehörige nicht möchten, dass das Grab eines geliebten Menschen mit einem Grabstein versehen wird, der schon einmal jemand anderem gehörte. Innerhalb von Familien könnte dies aber ein schönes Ritual sein, da so eine enge Verbundenheit hergestellt werden würde, die zum Greifen nah ist.

Recycling meist aufwendiger und kostenintensiver

 

Eine weitere Kritik am Grabstein Recycling ist, dass die Wiederverwendung oft teurer ist, als einen komplett neuen Stein anfertigen zu lassen. Der Zeitaufwand für Grabstein Recycling ist enorm, zwar spart man beim Material, jedoch beansprucht der Planungsprozess und die Arbeit selbst deutlich mehr Aufwand. Aus diesem Grund bieten viele Steinmetze solch eine Umgestaltung gar nicht an, denn das Entfernen von vorhandenen Befestigungen, Bohrlöchern und dem Abschleifen von Schriften und Schichten kostet viel Zeit.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten

 

Eine andere Möglichkeit zur Wiederverwendung von Grabsteinen ist es diesen im Nachhinein als Dekoration zuhause zu nutzen, um weiterhin an den Verstorbenen zu erinnern. Sie können den Grabstein einerseits so in ihren Garten stellen wie er bereits ist, oder sie lassen ihn von einem Steinmetzt umgestalten beispielsweise zu einer anderen Form. So erinnert der Stein nicht mehr so sehr an einen Grabstein und kann eine neue Atmosphäre schaffen. Des Weiteren ist es auch möglich, dass der ehemalige Grabstein als Fußweg oder Tischplatte dient.

Nur noch bis 08.10 sichern!
20% Rabatt