Findlinge für Crimmitschau

Zwei Erwachsene mit zwei Kindern lächeln

Unser Service

Grabstein Galerie

Suchen Sie sich einen Grabstein aus unserer umfangreichen Galerie aus. Fügen Sie dann mit unserem Editor eine Beschriftung hinzu und wir mache Ihnen ein Angebot. Ganz unkompliziert.

Grabsteingalerie
3D-Grabsteineditor

Gestalten und Beschriften Sie ein modernes Grabmal nach Ihren Vorstellungen in unserem einmaligen 3D-Grabsteineditor. Wir machen Ihnen dann gerne ein Angebot. Alles ganz bequem von zu Hause aus.

Grabmal konfigurieren
Wir sind für Sie da

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Wir nehmen uns Zeit, Sie zu beraten. Ob per Telefon, über unsere interaktive Führung am Computer oder auch vor Ort in Crailsheim. Wir sind für Sie da!

Crimmitschau - Stadt der 100 Schornsteine

An der Grenze zu Thüringen findet man die große Kreisstadt Crimmitschau. Sie unterteilt sich in 12 Stadtteile und hat etwas über 18.160 Einwohner. Die Fläche der Stadt erstreckt sich über 61,15 km². Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von, 297 Einwohner pro km². Crimmitschau unterhält Städtepartnerschaften mit Bystřice nad Pernštejnem in Tschechien und mit Wiehl in Nordrhein-Westfalen.

Geschichte

Crimmitschau wurde im 12. Jahrhundert als geplante deutsche Ansiedlung gegründet. Erstmals erwähnt in einer Urkunde wird die Stadt im Jahr 1212. Im Jahr 1222 gab es hier eine Burg und eine Kirche. Von der Anfang des 14. Jahrhundert errichteten Stadtmauer mit Türmen ist heute nichts mehr vorhanden. In 1414 wird der Stadt das Schmöllner Stadtrecht verliehen. Das Tuchmacherhandwerk wurde hier schon im 15. Jahrhundert betrieben. Es folgten Leineweber, Tischler und Schmiede und auch Brauereien. Im Jahr 1614 gab es hier 33 Malzbrauhäuser und 18 Brauhäuser. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Crimmitschau zu einer Industriestadt, die durch die Textilindustrie vertreten war. Bis heute gibt es hier noch die Tuchfabrik Spengler & Fürst. Durch die vielen Industrien bekam Crimmitschau den Beinamen „Stadt der 100 Schornsteine“ und sie wurde auch als Stadt der meisten Millionäre im Deutschen Reich bekannt. Im Jahr 1989 wurde das 575-jährige Jubiläum der Stadt gefeiert.

Sehenswertes

  • Die St. Laurentius Pfarrkirche ist im spätgotischen Stil im Jahr 1513 erbaut worden. Sie wird heute von der ev.-luth. Gemeinde genutzt. Im Inneren findet man einen Sandsteinaltar mit Mosaikdarstellungen des Abendmahls und ein Epitaph für den Stadtrichter Urban Faber aus dem Jahr 1610.
  • Auf einer Fläche von 11 Hektar erstreckt sich das Schloss Blankenhain. Das ehemalige Rittergut beherbergt heute ein Schlossmuseum, ein Technikmuseum, ein Volkskundemuseum und ein Freilichtmuseum. Das Schloss selber soll seinen Anfang im 12. Jahrhundert haben. Das Schloss wurde zum Schluss von Fabrikanten bewohnt. Unter ihnen Carl Gottlob Scheuereck, dessen Mausoleum auf dem Friedhof Blankenhain zu finden ist.

Findlinge für Crimmitschau

Wir freuen uns auch für Sie in Crimmitschau Findling Grabsteine zur Verfügung zu stellen. Diese einzigartigen Grabsteine überzeugen immer mehr und stellen die Individualität des Verstorbenen hervor.

Findling Gestaltung

Als Familie oder Freunde können Sie den Findling Grabstein selber gestalten ohne das Haus verlassen zu müssen. Nutzen Sie dafür den im online Grabstein Katalog integrierten 2D- und 3D-Grabsteineditor. Es kann eine Gravur oder Letter aus Metall gewählt werden, um die Lebensdaten festzuhalten oder auch einen schönen Grabspruch wiederzugeben. Der Findling Grabstein wird zum Schluss aufpoliert und versiegelt, um eine lange Haltbarkeit zu sichern. So sieht die Schrift auch nach Jahren noch wie neu aus und verleiht dem Grabstein Eleganz und Ewigkeit.

Findling Herkunft

Sie bekommen bei uns Findlinge für ein Doppelgrab, Urnengrab und Baumgrab. Je nach Grabart können Sie auch das passende Material wählen. Informieren Sie sich im online Grabstein Katalog über die Geschichte des Gneis, Granit, Crailsheimer Muschelkalk und des Sandsteins. Jede Steinart eignet sich auf ihre eigene Weise für ein Findling Grab. Zudem achten wir auf ethische Findling Herkunft und Herstellung und produzieren nur in Deutschland. Alle Grabsteine im Sortiment kommen aus Steinbrüchen aus Deutschland und Österreich, darunter z. B. Granit aus dem Schwarzwald und Muschelkalk aus Crailsheim. Somit fördern wir das deutsche Handwerk und unserer Traditionen.

Konnten wir Sie für einen Findling Grabstein begeistern? Vereinbaren Sie doch einfach ein persönliches Beratungsgespräch mit einem unserer freundlichen Mitarbeiter und lassen Sie sich beraten.

Friedhofswesen

Auf dem Friedhof in Crimmitschau unterstützen Sie die folgenden Bestattungsunternehmen:

Naundorf Wolfgang Bestattungsinstitut

Werdauer Str. 20, 08451 Crimmitschau

Telefon: 03762 95500

Schuster GfT Bestattungen

Friedrich-August-Straße 7, 08451 Crimmitschau

Telefon: 03761 884541

Bestattungsunternehmen Oliver Holz

Silberstraße 7, 08451 Crimmitschau

Telefon: 03762 9474768

Weitere Informationen

Wo kann ich mir Grabsteine anschauen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie stöbern in unserer Online Grabsteingalerie oder besuchen unsere Grabsteinausstellung in Crailsheim.

In unserer Onlinegalerie können Sie aus hunderten von Grabsteinen wählen und sich inspirieren lassen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Beratung zur Verfügung.

Ganz bequem können Sie Ihren Grabstein individualisieren und die gewünschte Beschriftung hinzufügen.

Wo kann ich einen Grabstein (online) kaufen?

Wir beraten Sie, wie Sie möchten. Ob persönlich vor Ort, per Telefon oder per Beratung am PC, unsere Erfahrung steht Ihnen über jeden Kanal zur Verfügung.

Genau wie bei der persönlichen Beratung vor Ort, setzen wir uns virtuell mit Ihnen zusammen, um ein Grab zu gestalten. Dabei stehen Ihre Anforderungen im Vordergrund, die wir mit unserem Fachwissen umsetzen. In diesem Beratungsgespräch visualisieren wir sofort Ihre Wünsche. Letztendlich machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, bei dem Sie das Endprodukt wortwörtlich schon vor Augen haben.
Beim Onlinekauf müssen Sie also keine Abstriche im Vergleich zum vor Ort Kauf machen.

Wie viel kostet ein Grabstein mit Inschrift und Aufbau?

Ein Grabstein mit oder ohne Umrandung ist immer ein individuelles Werk. Dementsprechend hängt der Preis vom Produkt ab. Grob kristallisieren sich allerdings folgende Preisspannen heraus:

Einzelgrab: 1600 – 3900€
Urnengrab: 1200 – 2500€
Doppelgrab: 2500 – 5900€

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns
Rückrufservice
Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen,
Kontaktformular konnte nicht abgeschickt werden. Bitte versuchen Sie es ein weiteres Mal, oder kontaktieren Sie uns direkt via Mail: info@grabstein-steinmetz.de
Nur noch bis 02.07 sichern!
22% Rabatt
Jetzt anrufen! oder schreiben