Findlinge für Haigerloch

Zwei Erwachsene mit zwei Kindern lächeln

Unser Service

Grabstein Galerie

Suchen Sie sich einen Grabstein aus unserer umfangreichen Galerie aus. Fügen Sie dann mit unserem Editor eine Beschriftung hinzu und wir mache Ihnen ein Angebot. Ganz unkompliziert.

Grabsteingalerie
3D-Grabsteineditor

Gestalten und Beschriften Sie ein modernes Grabmal nach Ihren Vorstellungen in unserem einmaligen 3D-Grabsteineditor. Wir machen Ihnen dann gerne ein Angebot. Alles ganz bequem von zu Hause aus.

Grabmal konfigurieren
Wir sind für Sie da

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Wir nehmen uns Zeit, Sie zu beraten. Ob per Telefon, über unsere interaktive Führung am Computer oder auch vor Ort in Crailsheim. Wir sind für Sie da!

Felsenstädtchen Haigerloch

Die Stadt Haigerloch gehört zum Regierungsbezirk Tübingen, Zollernalbkreis. Sie hat eine Einwohnerzahl von etwas über 10.700. Die Fläche der Stadt erstreckt sich über 76,44 km². Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 141 Einwohner pro km². Haigerloch unterteilt sich in neun Stadtteile. Durch die Lage im Tal der Eyach nennt sich Haigerloch oft Felsenstädtchen und aufgrund des Flieders, der hier wild wächst, wird sie auch Fliederstädtchen genannt. Auf dem Stadtgebiet gibt es das Naturschutzgebiet Owinger Bühl, Stettener Weinberg, der Salenhofweiher, das Breilried und der Warrenberg. Dazu kommen Landschaftsschutzgebiete und FFH-Gebiete.

Geschichte

Im Jahr 1095 wird Haigerloch erstmals in einer Schenkung erwähnt. Der Römerturm ist von der damaligen Burg erhalten geblieben. Er ist somit das älteste Gebäude der Stadt und gleichzeitig deren Wahrzeichen. Eine neue Burg auf dem Schlossberg wurde um 1200 errichtet und in 1231 erhielt man das Stadtrecht. Die heutige Schlossanlage geht auf die Zeit der Hoheit Hohenzollern-Haigerloch zurück. In 1737 bis 1769 war Haigerloch Residenzstadt von der Linie Hohenzollern-Sigmaringen. Die heutige Ausdehnung der Stadt geht auf die Gebietsreform im Jahr 1975 zurück.

Sehenswürdigkeiten

  • Im 2. Weltkrieg wurde das Uranprojekt des Kaiser-Wilhelm-Institut für Physik vorangetrieben. Die Reaktoranlage entging der Sprengung durch die Amerikaner und ist heute als Atomkeller Museum erhalten geblieben. Man hat hier einen Reaktor nachgebaut.
  • Die Schlosskirche Haigerloch wird in 1607 fertiggestellt und in 1784 barockisiert. Der Hochaltar der Kirche ist einer der bedeutendsten der Renaissance-Plastik und hat 60 Holzplastiken.
  • Die Wallfahrtskirche St. Anna ist um 1755 geweiht worden. Sie hat eine Orgel aus dem 18. Jahrhundert und im Inneren einen reichen Barockschmuck.

Findlinge für Haigerloch

Bei dem Kauf eines Findling-Grabsteins kommen häufig Fragen auf. Wir haben Ihnen hier einige beantwortet:

Wie entsteht ein Findling?

Viele Findlinge wurden vor tausenden von Jahren meist durch Gletscher in unserer Heimatgebiete getragen und dann als die Gletscher schmolzen abgelegt. Sie wurden schon von unseren Vorfahren gern als Grabsteine genutzt. Geschätzt wurde ihre Einzigartigkeit und Symbol der Ewigkeit. Zudem gibt es Findlinge, die sich in Steinbrüchen, oft durch stetigen Wassereinfall formten. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Findling Gneis, auch Kind der Berge genannt. Er wurde im Inneren der Berge durch extreme Hitze und hohen Druck geformt.

Was kostet ein Findling als Grabstein?

Die Findling Kosten setzen sich aus dem Material, der Größe und der Gestaltung zusammen. Oft werden auch Sonderwünsche vorgetragen. Unsere Mitarbeiter besprechen mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch, was Sie sich für ein Design vorgestellt haben und was Sie für Wünsche haben. Sie geben Tipps zur Grabweiterführung und Gestaltung. Nachdem alles besprochen ist, machen Sie Ihnen ein Angebot. Sie können mit den folgenden Findling Preisen rechnen:

  • Findling für Urnengrabstein: ab € 1.250
  • Findling für Doppelgrabstein: ab € 3.900

Wie bestelle ich einen Findling?

Sie können sich einen Findling im online Grabstein Katalog heraussuchen, bearbeiten und ein Angebot einholen. Oder Sie setzen sich mit uns über Telefon, online Chat oder über das Kontaktformular in Verbindung.

Weitere Fragen beantworten wir unter häufige Fragen oder in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

Friedhofswesen

  • Friedhof Haigerloch
  • Friedhof Bittelbronn
  • Friedhof Gruol
  • Friedhof Bad Imnau
  • Friedhof Trillfingen
  • Friedhof Owingen
  • Friedhof Hart
  • Friedhof Stetten
  • Friedhof Weildorf

Bestatter

Friedrichson Bestattungen

Oberstadtstraße 22, 72401 Haigerloch

Telefon: 07474 958904

Weitere Informationen

Wo kann ich mir Grabsteine anschauen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie stöbern in unserer Online Grabsteingalerie oder besuchen unsere Grabsteinausstellung in Crailsheim.

In unserer Onlinegalerie können Sie aus hunderten von Grabsteinen wählen und sich inspirieren lassen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Beratung zur Verfügung.

Ganz bequem können Sie Ihren Grabstein individualisieren und die gewünschte Beschriftung hinzufügen.

Wo kann ich einen Grabstein (online) kaufen?

Wir beraten Sie, wie Sie möchten. Ob persönlich vor Ort, per Telefon oder per Beratung am PC, unsere Erfahrung steht Ihnen über jeden Kanal zur Verfügung.

Genau wie bei der persönlichen Beratung vor Ort, setzen wir uns virtuell mit Ihnen zusammen, um ein Grab zu gestalten. Dabei stehen Ihre Anforderungen im Vordergrund, die wir mit unserem Fachwissen umsetzen. In diesem Beratungsgespräch visualisieren wir sofort Ihre Wünsche. Letztendlich machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, bei dem Sie das Endprodukt wortwörtlich schon vor Augen haben.
Beim Onlinekauf müssen Sie also keine Abstriche im Vergleich zum vor Ort Kauf machen.

Wie viel kostet ein Grabstein mit Inschrift und Aufbau?

Ein Grabstein mit oder ohne Umrandung ist immer ein individuelles Werk. Dementsprechend hängt der Preis vom Produkt ab. Grob kristallisieren sich allerdings folgende Preisspannen heraus:

Einzelgrab: 1600 – 3900€
Urnengrab: 1200 – 2500€
Doppelgrab: 2500 – 5900€

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns
Rückrufservice
Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen,
Kontaktformular konnte nicht abgeschickt werden. Bitte versuchen Sie es ein weiteres Mal, oder kontaktieren Sie uns direkt via Mail: info@grabstein-steinmetz.de
Nur noch bis 02.07 sichern!
22% Rabatt
Jetzt anrufen! oder schreiben