Findlinge für Königsbach-Stein

Zwei Erwachsene mit zwei Kindern lächeln

Unser Service

Grabstein Galerie

Suchen Sie sich einen Grabstein aus unserer umfangreichen Galerie aus. Fügen Sie dann mit unserem Editor eine Beschriftung hinzu und wir mache Ihnen ein Angebot. Ganz unkompliziert.

Grabsteingalerie
3D-Grabsteineditor

Gestalten und Beschriften Sie ein modernes Grabmal nach Ihren Vorstellungen in unserem einmaligen 3D-Grabsteineditor. Wir machen Ihnen dann gerne ein Angebot. Alles ganz bequem von zu Hause aus.

Grabmal konfigurieren
Wir sind für Sie da

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Wir nehmen uns Zeit, Sie zu beraten. Ob per Telefon, über unsere interaktive Führung am Computer oder auch vor Ort in Crailsheim. Wir sind für Sie da!

Königsbach-Stein

Im Regierungsbezirk Karlsruhe findet man die Gemeinde Königsbach-Stein. Sie gehört zum Enzkreis und hat eine Einwohnerzahl von etwas über 10.000. Die Fläche der Gemeinde erstreckt sich über 33,71 km², was eine Bevölkerungsdichte von 297 Einwohnern pro km² ergibt. Von Königsbach-Stein zur Kreisstadt Pforzheim sind es circa 12 Kilometer. Wie der Name schon aussagt, entstand die Gemeinde aus den ehemals selbstständigen Orten Königsbach und Stein. Dies geschah im Zuge der Gemeindereform im Jahr 1974. Die Bertha Benz Memorial Route führt an Königsbach-Stein vorbei.

Geschichte

Die Geschichte der Gemeinde geht auf Ansiedlungen durch die Römer zurück. Stein wird erstmals urkundlich im Jahr 1150 erwähnt. Es herrschten hier die Herren von Stein. Im Jahr 1490 erhielt Stein das Marktrecht. Der Ort Königsbach wird im Jahr 1252 erstmals schriftlich erwähnt. Hier herrschten die Herren von Venningen und ab 1650 auch die Herren von Baden-Durlach. Königsbach wird in 1863 an die Bahn angeschlossen. Ab 1939 gehörten die beiden Orte zum Landkreis Pforzheim und nach der Gemeindereform in den 1970er Jahren dann zum Enzkreis.

Konfessionen

Die Reformation wurde in 1554 von den Herren von Venningen eingeführt. Es gab hier auch von 1699 bis 1938 eine jüdische Gemeinde. Sie war sehr große und etwa 10 % der damaligen Bürger bekannte sich zum jüdischen Glauben. Der jüdische Friedhof erinnert an die Gemeinde, die in der Hitler Zeit aufgelöst wurde. Er wurde in 1850 erbaut. Hier gibt es heute einen Gedenkstein für die Opfer der NS-Diktatur. Seit 1957 gibt es auch eine römisch-katholische Gemeinde in Königsbach-Stein. Dazu kommt eine neuapostolische Kirche.

Sehenswertes

  • In beiden Ortsteilen ist das alte Rathaus sehenswert. Beide Gebäude sind Fachwerkbauten. Das in Stein aus dem 16. Jahrhundert und das in Königsbach aus dem 17. Jahrhundert.
  • Der Storchenturm ist ein letztes Überbleibsel der ehemaligen Burg Stein. Bis 1821 wurde er als Gefängnis genutzt. Seit 2005 kann er wieder besichtigt werden.

Findlinge für Königsbach-Stein

Sie bekommen bei uns im Familienbetrieb Steinmetz Messerschmidt Findling Steine aus Materialien wie Sandstein, Gneis, Crailsheimer Muschelkalk und Granit. Dies sind die gängigsten Steinarten für Findlinge. Jeder Findling hat seine eigene Geschichte und Form bzw. Gestalt, was ihn zu einem individuellen Grabstein macht. Hier einige Beispiele:

  • Der Findling Sandstein hat einen warmen rötlich-braunen Grundton. Besonders im Schweinstal bei Kaiserslautern gibt es ein hohes Vorkommen an Sandstein. Er wurde hier vor tausenden von Jahren geformt und eignet sich heute besonders für einen Findling Grabstein.
  • Der Findling Granit wird von uns meist aus dem Fichtelgebirge bestellt. Der hier vorkommende „Kösseine“ Granit kommt in Farben wie gelb und blau vor. Durch seine blauen bis blau-grauen Einsprenkelungen hat er einen exklusiven Charakter und strahlt Treue und Beständigkeit aus.

Informieren Sie sich gerne über die anderen Findling Grabsteine im Sortiment über die online Grabstein Galerie. Hier können Sie den Findling auch bearbeiten und virtuell aufstellen. Mit Hilfe des 2D- und 3D-Grabsteineditor gelingt es ganz einfach ein Design aufzusetzen und die Grabumrandung dem Findling anzupassen. Sie brauchen nicht einmal eine Software herunterladen.

Online Führung

An unserem Hauptstandort in Crailsheim bieten wir Ihnen auch eine 1.400-große Grabsteinausstellung. Sie können diese vor Ort oder über eine online Führung besuchen. Nutzen Sie das Kontaktformular, um einen Termin mit einem unserer freundlichen Mitarbeiter zu vereinbaren. In dem persönlichen Beratungsgespräch können Sie sich auch über andere Grabsteine und weitere Services unsererseits informieren.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Besuch.

Friedhofswesen

Friedhöfe

  • Friedhof Königsbach
  • Friedhof Stein

Gemeindeverwaltung Königsbach-Stein

Marktstraße 1575203 Königsbach-Stein

Tel. 07232 30080

info@koenigsbach-stein.de

Gärtnereien

Blumenhaus Reinle

Steiner Str. 50, 75203 Königsbach-Stein

Telefon: 07232 2306

S. Matz

Hohwiesenweg 3, 75203 Königsbach-Stein

Telefon: 07232 317429

Weitere Informationen

Wo kann ich mir Grabsteine anschauen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie stöbern in unserer Online Grabsteingalerie oder besuchen unsere Grabsteinausstellung in Crailsheim.

In unserer Onlinegalerie können Sie aus hunderten von Grabsteinen wählen und sich inspirieren lassen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Beratung zur Verfügung.

Ganz bequem können Sie Ihren Grabstein individualisieren und die gewünschte Beschriftung hinzufügen.

Wo kann ich einen Grabstein (online) kaufen?

Wir beraten Sie, wie Sie möchten. Ob persönlich vor Ort, per Telefon oder per Beratung am PC, unsere Erfahrung steht Ihnen über jeden Kanal zur Verfügung.

Genau wie bei der persönlichen Beratung vor Ort, setzen wir uns virtuell mit Ihnen zusammen, um ein Grab zu gestalten. Dabei stehen Ihre Anforderungen im Vordergrund, die wir mit unserem Fachwissen umsetzen. In diesem Beratungsgespräch visualisieren wir sofort Ihre Wünsche. Letztendlich machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, bei dem Sie das Endprodukt wortwörtlich schon vor Augen haben.
Beim Onlinekauf müssen Sie also keine Abstriche im Vergleich zum vor Ort Kauf machen.

Wie viel kostet ein Grabstein mit Inschrift und Aufbau?

Ein Grabstein mit oder ohne Umrandung ist immer ein individuelles Werk. Dementsprechend hängt der Preis vom Produkt ab. Grob kristallisieren sich allerdings folgende Preisspannen heraus:

Einzelgrab: 1600 – 3900€
Urnengrab: 1200 – 2500€
Doppelgrab: 2500 – 5900€

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns
Rückrufservice
Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen,
Kontaktformular konnte nicht abgeschickt werden. Bitte versuchen Sie es ein weiteres Mal, oder kontaktieren Sie uns direkt via Mail: info@grabstein-steinmetz.de
Nur noch bis 02.07 sichern!
20% Rabatt
Jetzt anrufen! oder schreiben