Findlinge für Nußloch

Zwei Erwachsene mit zwei Kindern lächeln

Unser Service

Grabstein Galerie

Suchen Sie sich einen Grabstein aus unserer umfangreichen Galerie aus. Fügen Sie dann mit unserem Editor eine Beschriftung hinzu und wir mache Ihnen ein Angebot. Ganz unkompliziert.

Grabsteingalerie
3D-Grabsteineditor

Gestalten und Beschriften Sie ein modernes Grabmal nach Ihren Vorstellungen in unserem einmaligen 3D-Grabsteineditor. Wir machen Ihnen dann gerne ein Angebot. Alles ganz bequem von zu Hause aus.

Grabmal konfigurieren
Wir sind für Sie da

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Wir nehmen uns Zeit, Sie zu beraten. Ob per Telefon, über unsere interaktive Führung am Computer oder auch vor Ort in Crailsheim. Wir sind für Sie da!

Nußloch

Im Rhein-Neckar-Kreis findet man die Gemeinde Nußloch. Sie hat eine Fläche von 13,58 km². Es leben hier etwas über 11.200 Menschen, was eine Bevölkerungsdichte von 828 Einwohnern pro km² ergibt. Nußloch ist ein Teil der Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gemeinde liegt an der badischen Weinstraße und an der südlichen Bergstraße.

Naturgebiete

  • Seit 1993 sind die Nußlocher Wiesen als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Sie haben eine 200-jährige Geschichte. Man findet hier Witwenblumen, Glockenblumen und mehr. Zudem bietet das Gebiet ein reiches Habitat für Vögel und Tiere. Es brütet hier der Weißstorch und man sieht ab und zu Silberreiher.
  • Im Naturpark Neckartal-Odenwald ist die „Dicke Buche“ schon seit über 260 Jahren zu Hause. In 1968 wurde sie von einem Blitz getroffen und musste in 1999 gefällt werden. Ihr Stamm und Stumpf sind aber noch als Denkmal erhalten.

Geschichte

In Verbindung mit dem Kloster Lorsch wird Nußloch erstmals im Lorscher Codex im Jahr 766 erwähnt. Der Ort Maisbach erst im Jahr 1249 mit dem Namen Musebach. Im 19. Jahrhundert blühte die Gemeinde wirtschaftlich auf. Es entstanden viele kleine Betriebe, eine Zigarrenfabrik und die Zementfabrik Heidelberger Zement. Der Bergbau wurde schon circa ab dem 11. Jahrhundert betrieben. Er endete in 1894. Nach dem 2. Weltkrieg zogen viele Flüchtlinge nach Nußloch. In 2016 feierte man das 1250-jährige Bestehen der Gemeinde.

Sehenswertes

  • Das Nepomuk Denkmal aus dem Jahr 1757 erinnert an die Auseinandersetzung zwischen König Wenzel IV. und dem Heiligen Nepomuk im 15. Jahrhundert. Die Statue steht auf einem Unterbau aus Buntsandstein mit einem Barocksockel. Der Unterbau war höchstwahrscheinlich in früherer Zeit eine kleine Kapelle.
  • Die St. Laurentius Kirche wurde in 1756 errichtet. Es ist eine katholische Kirche.

Findlinge für Nußloch

Im Familienbetrieb Steinmetz Messerschmidt bieten wir Ihnen einen digitalen Kundenservice, sodass Sie für die Grabsteinwahl nicht das Haus verlassen müssen. Viele unserer Grabsteine inklusive Findlinge haben wir im online Grabstein Katalog für Sie zusammengefasst. Mit dem 2D-Grabsteineditor können diese mit einer Schriftart gestaltet und virtuell aufgestellt werden. Im 3D-Grabsteineditor können Sie den Grabstein zusätzlich mit der Umrandung des Grabes harmonisieren. Ihr fertiges Design senden Sie mit einem Klick auf „Angebot einholen“ an uns. Daraufhin vereinbaren wir ein persönliches Beratungsgespräch mit Ihnen und Ihrer Familie, um die Details zu besprechen. Unsere Mitarbeiter versuchen, die Tipps und Information Ihrer Situation anzupassen, sodass Sie einen individuellen Service bekommen. Massenware in jeglicher Form gibt es bei uns nicht. Zum Schluss stellen wir den Findling Grabstein kostenlos auf dem Friedhof in Nußloch für Sie auf.

Findling Materialien

Sie möchten gerne einen Findling als Grabstein, können sich aber nicht so recht entscheiden, in welchem Material? Hier einige Informationen:

  • Findling Granit: ein Findling Granit ist generell sehr hart und widerstandsfähig. Wir bieten Ihnen den Kösseine Granit aus dem Fichtelgebierge in Farben gelb und blau. Er gilt als Garant für Treue.
  • Findling Muschelkalk: Wir nutzen besonders Findlinge von Muschelkalk aus Crailsheim. Der Grundton des Findlings ist hell. Er ist mit grauen, braunen bis gelblich-braunen Farbnuancen versehen. Er gilt als Bote der Vergangenheit.
  • Findling Gneis: der Findling Gneis kommt aus dem Innersten der Berge, wo er unter hohem Druck und Hitze geformt wurde. Er hat eine vielfältige Erscheinung und meist sind im Stein Mineralien enthalten, die ihn in allen Farben erstrahlen lassen. Er gilt als Kind der Berge.  
  • Findling Sandstein: der rötlich-braune Grundton des Schweinstaler Sandstein kommt in vielen Nuancen vor. Er strahlt Wärme und Geborgenheit aus und schimmert im Sonnenlicht.

Falls Sie noch mehr wissen möchten, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Unsere freundlichen Mitarbeiter beraten Sie und beantworten alle Fragen.

Friedhofswesen

Friedhof Nußloch

Burgstraße 10, 69226 Nußloch

Bestattungsunternehmen

Bestattungen Trotter

Massengasse 19, 69226 Nußloch

Telefon: 06224 10922

Weitere Informationen

Wo kann ich mir Grabsteine anschauen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie stöbern in unserer Online Grabsteingalerie oder besuchen unsere Grabsteinausstellung in Crailsheim.

In unserer Onlinegalerie können Sie aus hunderten von Grabsteinen wählen und sich inspirieren lassen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen per Telefon oder Email zur Beratung zur Verfügung.

Ganz bequem können Sie Ihren Grabstein individualisieren und die gewünschte Beschriftung hinzufügen.

Wo kann ich einen Grabstein (online) kaufen?

Wir beraten Sie, wie Sie möchten. Ob persönlich vor Ort, per Telefon oder per Beratung am PC, unsere Erfahrung steht Ihnen über jeden Kanal zur Verfügung.

Genau wie bei der persönlichen Beratung vor Ort, setzen wir uns virtuell mit Ihnen zusammen, um ein Grab zu gestalten. Dabei stehen Ihre Anforderungen im Vordergrund, die wir mit unserem Fachwissen umsetzen. In diesem Beratungsgespräch visualisieren wir sofort Ihre Wünsche. Letztendlich machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, bei dem Sie das Endprodukt wortwörtlich schon vor Augen haben.
Beim Onlinekauf müssen Sie also keine Abstriche im Vergleich zum vor Ort Kauf machen.

Wie viel kostet ein Grabstein mit Inschrift und Aufbau?

Ein Grabstein mit oder ohne Umrandung ist immer ein individuelles Werk. Dementsprechend hängt der Preis vom Produkt ab. Grob kristallisieren sich allerdings folgende Preisspannen heraus:

Einzelgrab: 1600 – 3900€
Urnengrab: 1200 – 2500€
Doppelgrab: 2500 – 5900€

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da

Wir beraten Sie gerne.
Kontaktieren Sie uns
Rückrufservice
Vielen Dank! Wir melden uns bei Ihnen,
Kontaktformular konnte nicht abgeschickt werden. Bitte versuchen Sie es ein weiteres Mal, oder kontaktieren Sie uns direkt via Mail: info@grabstein-steinmetz.de
Nur noch bis 02.07 sichern!
22% Rabatt
Jetzt anrufen! oder schreiben